Mittwoch, 17. April 2013

Alexandra's erstes Tatoo (für ihre grosse Liebe)

Hallo Ladies

Anderst als andere Bloggerinnen habe ich noch nie einen Artikel über Tatoos geschrieben. Leute, die mich kennen, wissen, dass ich mir niemals eines stechen lassen würde. Wobei, man darf niemals nie sagen. :-) Es ist nicht so, dass ich alle Tatoos hässlich finde. Es gibt auch ganz schöne. Aber ich wüsste nicht welches Motiv ich mein Leben lang auf meiner Haut haben will.

Alexandra, eine Freundin, von der ich euch auch schon erzählt habe, hat sich gestern ihr erstes machen lassen:



Uwe - endless love

Ja, ihr habt richtig gelesen. Sie hat sich den Namen ihres Freundes tatoowieren lassen. Ist richtig schön geworden! Die Schrift gefällt mir.

Sie ist so viel ich weiss seit über zwei Jahren mit ihrem Traummann zusammen und sie planen nach Australien auszuwandern.

Viele würden jetzt sagen: "Oh mein Gott, spinnt sie, so etwas zu machen?!" Aber jede Frau, die richtig geliebt hat, weiss, dass die grosse Liebe einem immer im Gedächtnis bleiben wird. Trotzdem hätte ich es nicht gemacht. Weil im Gedächtnis ist nicht mehr im Herzen und dann will man ihn auch nicht mehr auf der Haut haben.

Ich weiss aber, wie unendlich fest die beiden sich lieben. Darum ist das auch der passende Spruch. Ich hoffe, dass sie auch schwere Zeiten meistern werden und für immer zusammen bleiben!

Wie findet ihr das Tatoo? Mögt ihr Tatoos? Hättet ihr den Namen des Partners gemacht? Oder lieber den eurer Kinder? Oder sogar nie einen Namen?

Vanessa

Kommentare:

  1. also :) das tattoo an sich ist wunderschön!!! :))

    aber, sehr riskant wirklich. Ich meine ok ich habe ebenfalls 2 tattoos an meinen freund gerichtet aber falls wir uns trennen würden was ich nicht will und was niemals passieren darf und soll, könnte ich beide tattoos austechen lassen, sodass ich dann einen schwarzen stern undschwarzes herz habe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Du hast tatoos? Du siehst so süss und unshuldig aus :) das hast du dir so super überlegt :)

      Löschen
  2. ich liebe Tattoos, ich habe die Initialen meines Ex taetowiert und das Initial meines Mannes (und ueber 10 andere Sachen noch) - mein Ex wird, da wir auch ein gemeinsames Kidn haben- immer Teil meines Lebens sein, das Passt, mien Mann ebenfalls.
    Aber ich bin auch ein sehr impulsiver Typ, der immer Schnapsideen hat, und unter den ganzen anderen Tattoos fallen die paar Buchstaben nicht auf.
    Da ich selber weiss (initialen des Ex) dass es schneller aus sein kann, als man in seinem Wir gegen den Rest der Welt Denken meint, wuerde ich von kompletten Namen in der Regel eher abraten, aber im Grunde genommen muss das ja jeder selber wissen.

    Ich freue mich auf den Sommer, da kommen noch ein paar Tattoos dazu. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Die grosse liebe bleibt immmer ein teil. Was hast du vor zu machen? Kuss

      Löschen
  3. Puh meine Freundin hat sich nach 3 Jahren Beziehung den Namen ihres Freundes hinters Ohr stechen lassen....War ja auch die groooße Liebe, wohnten zusammen und so weiter und sofort... Halbes Jahr später kam die Trennung und jetzt lässt sie es sich weglasern...Aber jedem das seine ;D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...